für freund*innen & familie von trauernden

Hier findest du verschiedene Möglichkeiten, wie ich dich darin unterützen möchte, deinen Herzensmenschen in der Trauer gut zu begleiten. Bei Fragen, welches Angebot passend sein könnte, stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung!


Hand-Reichung zur Begleitung von trauernden Freund*innen

Dieses mehrstufige Programm, für alle die ihren Herzensmenschen in der Trauer begleiten möchten, habe ich aus meiner eigenen Erfahrung mit meinem Freundeskreis entwickelt. In den schwierigen Zeiten nach einem Verlust ist die Begleitung durch Freund*innen nicht immer leicht, denn es scheint so viele Unsicherheiten, Missverständnisse und unbekanntes Terrain zu geben… Aber sie ist enorm wichtig für uns Trauernde! Denn gerade wenn alles zu wackeln scheint, sind gute Beziehungen ein wichtiger Kraftspender.

Ich möchte dich ermutigen, dich darauf einzulassen. Denn meine Erfahrung sagt: Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“ – es gibt nur ein gemeinsames immer wieder Erspüren und Ins-Gespräch-Kommen über die Trauer. Der Weg zeigt sich dann im Gehen…

Die „Hand-Reichung“ soll dir Orientierung geben für dein Angebot an deinen Herzensmenschen, ihm die Hand zu reichen und ein Stückchen zu begleiten.

Stufe 1: Drei Monate lang erhältst du vierzehntägig eine Ausgabe der Hand-Reichung per Mail. Sie enthält Innenansichten was Trauer bedeutet, Inspirationen zum Umgang mit Tod, Trauer & Sterben, sowie Impulse, was euch beiden gut tun könnte. Beginn jederzeit möglich. Kosten:  20 EUR (inkl. MwSt) für sechs Ausgaben der Hand-Reichung.

 

Stufe 2: Du buchst mein Angebot, eine Mail an mich zu schicken, mit deinen Unsicherheiten und/oder Fragen. Du erhältst innerhalb von max. fünf Werktagen eine individuelle Antwort mit meinen Einschätzungen zu eurer Thematik. Kosten: einmalig 30 EUR (inkl. MwSt) für eine Antwortmail

 

Stufe 3: Du nimmst an einem Online-Seminar mit einer Gruppe aus 5-10 anderen Freund*innen von Trauernden teil. Neben thematischen Impulsen und Einzelübungen gibt es Raum für Austausch und Fragen. Kosten: 36 EUR (inkl. MwSt) pro Person für das einstündige Seminar über eine Videochat-Plattform

Trauerkarten für ehrliches (mit)fühlen

Dieses Projekt ist eine Kooperation mit der wunderbaren Fotografin Hanka Haschke – und ist entstanden aus unserer eigenen Erfahrung als Freundinnen auf meinem Trauerweg.

Im Moment befinden sich unsere Projekt-Webseite und der Webshop noch im Aufbau, daher musst du dich leider noch etwas gedulden, bis du unsere ganz besonderen „Trauerkarten für ehrliches (mit)fühlen“ entdecken und erwerben kannst…

Gutschein für meine Angebote an Trauernde verschenken

Du möchtest dein Mitgefühl ausdrücken? Die alte Tradition besagt, dass man bei einem Todesfall auch Geld in den Kondolenz-Brief für die Hinterbliebenen legen kann, für Grabschmuck heißt es da oft…

Du suchst jedoch eine passende Alternative für junge Menschen, die einen Verlust erlebt haben? Blumen und klassische Kondolenz-Briefe sind auch eine nette Geste, aber wie wäre es, einen Schritt in Richtung einer neuen Trauerkultur zu wagen? Mit einem Gutschein für meine Angebote, kannst du eine sehr konkrete und dennoch individuell anpassbare Aufmerksamkeit verschenken.

Du bist unsicher, ob du selbst jemanden begleiten kannst oder das überhaupt gewünscht ist?  Die Geste, einen Gutschein zur Trauer- & Wegbegleitung zu schenken, drückt aus wie sehr dir eine gute Begleitung am Herzen liegt – und tritt trotzdem nicht zu nahe. Die*der Trauernde kann dann selbst über die Art der Einlösung entscheiden und dabei sicher sein, dass ihm auf Augenhöhe und mit großer Einfühlsamkeit bei meinen Angeboten begegnet wird.

Du hast die finanziellen Mittel, die dem dir nahestehenden trauernden Menschen vielleicht nicht zur Verfügung stehen und möchtest auf diese Weise Unterstützung anbieten? Du möchtest jemanden sanft anstupsen, seiner Trauer Raum zu schenken? Für den Gutschein kannst du den Wert selbst festlegen, die Wahl des Angebots und der Zeitpunkt der Verwendung liegt jedoch bei der*dem Beschenkten. Zu dem Gutschein gibt es ein Karte von mir, direkt an die*den Trauernde*n gerichtet, wo die Idee und Möglichkeiten des Gutscheins erläutert werden. Vielleicht ist es ja auch eine Idee, für solch einen Gutschein im Freundes- und Bekanntenkreis zu sammeln – viele Menschen suchen bei einem Trauerfall eine Möglichkeit, etwas zu geben?

Wert ab 20 EUR, Versand einer selbstgestalteten Karte mit einem persönlichen Anschreiben an die*den Trauernde*n per Mail oder per Post innerhalb von max. fünf Werktagen.