Hallo, ich bin emilia.

Seit dem Verlust meines Bruders bin ich von dem starken inneren Impuls geleitet, die Themen Tod, Trauer & Sterben sichtbarer werden zu lassen und möchte meine Geschichte teilen – weil es mir und anderen gut tut.

Ich unterstütze dich als Trauerbegleiterin und gebe Innenansichten als Referentin.

Zudem gestalte ich Trauerfeiern und besondere Rituale zum Abschied.

Mein Herzensanliegen

* Der Trauer von jungen menschen...Raum geben *

Ich begleite junge Menschen auf ihrem Weg in der Trauer indem ich einen liebevollen Raum schaffe, in welchem alles einen Platz hat. Denn das Wissen, wie wir am besten unseren Weg gehen steckt in jeder*m von uns selbst, darauf vertraue ich…

* Der Trauer von jungen menschen...eine stimme geben *

Als junge, lebensfrohe Frau möchte ich meine Geschichte erzählen. Ich möchte meine Erfahrungen teilen und eine Innenansicht bieten: Wie fühlt sich Trauer für junge Menschen an? Was brauchen wir?

Meine angebote

für
trauernde

Du hast einen geliebten Menschen verloren? Auf einmal ist alles anders? Du begegnest einem ganzen Haufen intensiver Reaktionen in dir? Und fragst dich, wie du es nun schaffen sollst, deinen Lebensweg weiterzugehen?

Ich biete dir meine Begleitung an.

für freund*innen von trauernden

In deinem nahen Umfeld hat jemand eine Verlusterfahrung gemacht? Die Trauer ist für dich Neuland, du verspürst aber den Wunsch, deinen Herzensmenschen auf dem Weg gut zu begleiten? Du bist ratlos, was jetzt gut tut?

Ich möchte dich unterstützen.

für Interessierte am Thema

 Sie arbeiten in einem Beruf, der potentiell mit (jungen) Menschen in Trauer in Berührung kommen kann? Das Thema löst in Ihnen jedoch Unsicherheit aus? Sie wünschen sich einen Austausch über das, was gebraucht wird?

Ich teile meine Innenperspektive.


Trauerfeiern & Rituale zum Abschied

Trauer braucht einen Raum. Abschied braucht einen Rahmen.

Ich biete an, solch einen Rahmen zu gestalten und den Raum zu schaffen für das gemeinsame Trauern um einen geliebten Menschen. Dazu gehört eine Rede mit Erzählungen und Anekdoten über die*den Verstorbene*n, sowie absichtsvolle Gesten oder passende Elemente zum Innehalten, die das Abschiednehmen zu einem gemeinsamen kraftvollen Ritual werden lassen.

Ich gestalte sowohl klassische Trauerfeiern, Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, als auch zusätzliche bzw. unabhängige Abschiedsrituale und Erinnerungsfeste für den Freund*innenkreis, den Kolleg*innenkreis oder eine Institution, in der die*der Verstorbene eine Lücke hinterlässt.

Aktuelles

Die nächsten Termine

20210502_153528

Herzensmeditation zum Umgang mit schmerzhaften Gefühlen

10. August 2021, 20:00-21:00

Ort: Online via Zoom

Für Freund*innen von Trauernden | Für Interessierte am Thema | Für Trauernde

Gefühle ansehen, sein lassen und liebevoll in die Heilung führen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

IMG_8920

Selbstfürsorge & Achtsamkeit

21. August 2021, 11:00-13:00

Ort: Online via Zoom

Für Trauernde

…trotzdem JA zum Leben sagen. Durch den Verlust eines geliebten Menschen wird alles durcheinandergewirbelt, es fehlt der Halt und wir drohen darin unterzugehen. Lass uns daher lernen, gut für uns selbst zu sorgen, das ist echt wichtig!

20210124_164155

Spüren

31. August 2021, 19:00-21:00

Ort: Online via Zoom

Für Trauernde

Wenn scheinbar gar nichts mehr geht, weist uns unser Körper den Weg. Das ist eine der tiefgreifenden Erkenntnisse, die mich mein eigener Trauerweg gelehrt hat.

Meine Projekte

“Meine Vision ist eine neue, heilende Trauer- und Lebenskultur mitzugestalten."